Cookie Policy

Was sind Cookies?

Wie die meisten Seiten im Internet nutzt auch diese Seite kleine Programme, so genannte „Cookies“, die eine Vielzahl von Funktionen erfüllen, die die Nutzung der Seite vereinfachen oder bequemer machen sollen, oder aber statistischen Zwecken dienen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Rechner geladen werden, wenn Sie diese Webseite laden. Über das Banner „Cookie Consent“ können diese Programme zugelassen oder abgelehnt werden; externe Cookies wie das so genannte „Facebook Pixel“ werden standardmäßig von dieser Webseite blockiert, sofern es keine aktive Einwilligung der Nutzer:innen dieser Webseite gibt.
Diese Webseite benutzt das Plug-In GDPR Cookie Consent, um Einwilligungen (oder Ablehnungen) zu Cookies zu verwalten.
Eine Einwilligung bezieht sich auf die Seite www.anja-schillhaneck.de, sie kann jederzeit widerrufen werden.

Wie werden Cookies genutzt?

Auf dieser Webseite werden sowohl so genannte „first party cookies“ genutzt, die im Wesentlichen für die Funktion der Webseite selbst nötig sind. Diese sammeln keine Daten, die eine persönliche Identifikation der Nutzer:innen ermöglichen.
„Third party cookies“ werden eingesetzt, um die Nutzung dieser Webseite zu analysieren, die Verbindung zu Social Media zu ermöglichen etc. Hier werden – insbesondere bei Verweisen auf Social Media Plattformen – bei einer Einwilligung eventuell Daten erhoben, die eine Identifizierung ermöglichen.

Was für Arten von Cookies werden eingesetzt ?

Analyse-Cookies – sind dazu da, zu verstehen, wie Nutzer.innen mit dieser Webseite interagieren. Sie zählen Seitenaufrufe, Verweise von anderen Seiten, Herkunft der Nutzer:innen (von welcher Internetseite her kommen sie?) etc.

Funktionale Cookies helfen dabei, z. B. Inhalte dieser Seite auf Social Media Plattformen teilen zu können und Feedback zu sammeln.

Notwendige Cookies sind, wie der Name schon sagt, für die korrekte Funktion dieser Webseite sowie für die Sicherheit unabdingbar. Sie tun dies unter Wahrung der Anonymität der Nutzer:innen.

„Andere“ Cookies sind solche, die unter keine der übrigen Kategorien fallen, aber dennoch gesetzt werden, sofern eine Einwilligung dazu besteht.

Performance Cookies messen Metriken wie die Schnelligkeit der Auslieferung des Inhaltes – Performance-Daten eben.

Werbe-Cookies werden genutzt, um für Nutzer:innen (hoffentlich) relevante Anzeigen und Werbeinhalte zu identifizieren. Diese Art von Cookies trackt (verfolgt) Nutzer:innen ggfs. über mehrere Webseiten hinweg und analysiert Nutzungsverhalten.

Wie kann ich meine Einwilligung verwalten?

Falls Sie zu einem Zeitpunkt nach der ersten Einwilligung in das Setzen von Cookies eine andere Auswahl bezüglich des Zulassens oder Ablehnens bestimmter Gruppen von Cookies treffen möchten, können Sie dies durch das Klicken auf den „Cookie Policy“ Button, das Widget am unteren Ende des Browserfensters – oder Sie laden die Seite einfach neu, um erneut die Abfrage zur Einwilligung präsentiert zu bekommen.
Außerdem bieten unterschiedliche Browser unterschiedliche Möglichkeiten, Cookies zu blockieren oder zu entfernen/löschen. diese Einstellungen Ihres Browsers können Sie selbst konfigurieren.