Olympia-Bewerbung: Die eigentlichen Fragen bleiben unbeantwortet, Herr Wowereit!

Olympia-Bewerbung: Die eigentlichen Fragen bleiben unbeantwortet, Herr Wowereit!

Anja Schillhaneck, Mitglied im Sportausschuss, sagt zu den Antworten des Senats auf den Fragenkatalog des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB):

Der Senat beantwortet zwar die Fragen des Deutschen Olympischen Sportbundes, aber nicht die Fragen der Berlinerinnen und Berliner - etwa: "Soll Berlin Olympia machen?"

Seit Jahresbeginn befasst sich der Senat mit dem Thema Olympiabewerbung, zieht sich aber nun wieder darauf zurück, nur die Fragen des DOSB zu beantworten. Da macht es sich der Senat zu leicht. Rot-Schwarz muss belegen und nicht nur behaupten, dass Olympia einen wirtschaftlichen Nutzen für Berlin bringt, und eine überzeugende Finanzierungsidee für die immensen Infrastruktur- und Durchführungskosten präsentieren. Ohne eine grundsätzliche Veränderung des IOC bezüglich Transparenz und Vertragsgestaltung sowie ein solides Finanzkonzept wird es in unserer Stadt keine Akzeptanz für Olympia geben.

part

Leave a Reply

Close
Close

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Close

Close